Browsing Category

Peru

food & travel Peru – Quinoa

Es wird mal wieder Zeit für neue Rezepte. Das Problem ist meist, wenn wir hier Rezepte bekommen, haben wir meist keine Gelegenheit sie auszuprobieren und ungetestet wollen wir sie auch nicht einfach weitergeben. Also habe ich in Cuzco die Gelegenheit genutzt und einen Kochkurs gemacht. Fred hat währenddessen Spanisch gelernt, man kann also diskutieren, was sinnvoller ist! Da für den Tag sonst niemand den Kurs gebucht hat, hatte ich am Ende sogar einen Privatkurs. Gestartet sind wir in der Markthalle,…

Read More »

Peru Rückblick

Nach 26 Tagen in Peru wurde es Zeit für uns weiter zu ziehen. Ein guter Zeitpunkt um Bilanz zu ziehen. Natürlich geht es uns wie in Kolumbien. Man hat bei weitem nicht alles sehen können und die Liste der Orte, die man noch besuchen will wächst und wächst. Noch in Kolumbien hatten wir uns entschieden von Quito nach Lima zu fliegen um uns einige Tage im Bus zu ersparen. Dadurch haben wir natürlich den ganzen Norden Perus ‘ausgelassen’. Dafür hatten…

Read More »

food & travel – Peru

Peru hat den Ruf, das Gourmetland Südamerikas zu sein. Anders könnte man sich auch nicht erklären, wieso die Peruaner ihren berühmtesten Koch Gastón am liebsten im Präsidentenpalast sehen würden. Man stelle sich Jamie Oliver mal als Premierminister vor…    Tatsächlich aber könnten wir hier eine Vielzahl an ungewöhnlicher, leckerer Gerichte probieren. Wenn sie nicht gerade in einem der omnipräsenten Läden Grillhähnchen essen, sind die Peruaner wirklich echte Gourmets. Vor allem in Lima könnten wir natürlich Ceviche in jeder Form essen.…

Read More »

Peru Part VII

Puerto Maldonado Während unserer Zeit in Cuzco haben wir immer wieder überlegt, wo wir als nächstes hinfahren. Manchmal ist es Fluch und Segen gleichzeitig, wenn man die Route vorher nicht wirklich geplant hat. Eigentlich wollten wir den Manú Nationalpark nördlich besuchen. Da man dort aber nicht ohne Führer reinkommt und man mehrere Nächte im Regenwald übernachten muss, hat das unser Reisebudget nicht hergegeben. Auf der Karte war aber noch eine Stadt im Dschungel eingezeichnet: Puerto Maldonado. Wir dachten, Dschungel ist…

Read More »

Peru Part VI

Machu Picchu  … oder: ‘Wie Sie sehen, sehen Sie nichts.’ Sobald wir in Cuzco ankamen’ wurden uns an jeder Ecke Touren nach Machu Picchu angeboten. Wir waren ehrlich gesagt etwas unvorbereitet und dachten, dass wir das als Tagesausflug von Cuzco aus organisieren können. Das kann man auch machen, wie wir bei der Zuggesellschaft erfahren haben, das kostet dann aber 500US$ – pro Person. Direkt zum Machu Picchu führt nämlich keine Straße und die Zugpreise sind utopisch. Es gibt aber immer…

Read More »

Peru Part V

Cuzco und Umgebung Wir erkunden jetzt schon seit einer Woche Cuzco und Umgebung, es wir also Zeit ein paar Fotos mit euch zu teilen. Auch wenn die Stadt selbst wunderschön ist, macht sie einem aber auch an jeder Ecke klar, wie die Spanier hier gewütet haben. Schaut man genau hin, entdeckt man überall Inka Fundamente, Straßen und Wasserläufe. Auf den ersten Blick sieht man aber nur die spanischen, kolonialen Gebäude. Wir sind froh in der Nebensaison hier zu sein, denn…

Read More »

Peru Part IV

Salinas  Gestern haben wir uns (unwissentlich) zu einem Abenteuer ins Umland Cuzcos aufgemacht. Wir wollten die Salzterrassen in der Nähe Cuzcos besuchen, wollten aber keine Tour buchen – Das können wir auch alleine! Dafür muss aber erst mal die richtige Collectivo Station gefunden werden. Von verschiedenen Punkten in der Stadt fahren kleine Busse ins Umland ab. Los geht’s wenn der Bus voll ist. Auf diese Art kann man für umgerechnet 1€ ca. 2 Stunden Bus fahren. Lustige Begegnungen inklusive. Irgendwann…

Read More »

Peru Part III

Nazca Wir sind inzwischen zwar schon in Cuzco angekommen, wollen heute aber noch eines unserer Highlights hochladen. Anfang der Woche waren wir in Nazca und haben nach langem hin und her beschlossen den Flug über die Nazcalinien zu buchen. Bis heute ist nicht genau bekannt, wie die kilometerlangen Linien in der Wüste entstanden sind. Die Theorien reichen von Aliens bis Regenrituale. Die deutsche Maria Reiche hatte sich der Erkundung der Linien verschrieben, aber auch ihre Theorien sind nicht anerkannt. Naja…

Read More »

Peru Part II

Pisco – Islas Ballestas – Ica – Huacachina Momentan sind wir wieder etwas schneller unterwegs und haben einige Attraktionen im südlichen Peru abgeklappert. Unser erster Stopp war Pisco, die Hauptstadt des …nunja … Piscos. Leider wurden einige Städte im südlichen Teil Perus 2007 von einem Erdbeben zerstört. Pisco wurde zwar komplett wieder aufgebaut, aber deshalb wirkt die Stadt auch eher zweckmäßig und nicht wirklich schön. Wir sind hier um die Islas Ballestas in der Nähe zu besuchen. Sie werden auch…

Read More »

Peru Part I

Lima Seit ein paar Tagen sind wir jetzt schon in Lima unterwegs. Als wir die Anden während des Fluges von oben gesehen haben, waren wir schnell davon überzeugt, dass fliegen die richtige Wahl war. Das hätte bestimmt ewig gedauert mit dem Bus. Hier in Lima haben wir wieder eine airbnb Unterkunft gefunden. Unser Apartment ist in Miraflores, einem modernen, schicken Viertel und nur 3 Blöcke vom Meer. Wir wohnen bei David, einem Peruaner, seiner italienischen Freundin Eugenia  und ihrem verrückten…

Read More »