Browsing Category

Travel Stories

Uruguay Part I

Colonial de Sacramento – Montevideo  Anfang der Woche war es leider schon Zeit ‘adios Argentina’ zu sagen. Wir haben beschlossen, dass wir die zwei kleinen, eingeklemmten Länder zwischen Brasilien und Argentinien nicht einfach auslassen können. Also üben wir uns noch ein bisschen im Sonnenverzicht und machen einen Abstecher nach Uruguay. Dafür steigt man einfach in Buenos Aires in die Fähre und ist 1,5 Stunden später in Colonia de Sacramento. Auf dem Weg zur Fähre überlegt Fred noch, ob er eine…

Read More »

Argentinien Part I

Buenos Aires Am Donnerstag sind wir dick eingepackt im Süden Argentiniens, in Rio Gallegos ins Flugzeug gestiegen und sind 2,5 Stunden später in Buenos Aires bei fast 20 Grad angekommen. Der Blick aus dem Flugzeugfenster hat uns in unserer Entscheidung bestätigt. Unter uns entfalten sich tausende Kilometer voller … Nichts. Das wären 36 äußerst langweilige Stunden im Bus geworden. Mit neuen Horrorgeschichten über die hiesigen Taxifahrer im Kopf nehmen wir kurzerhand den Shuttlebus vom Flughafen in die Stadt und sind direkt…

Read More »

Chile Part VII ( + Argentinien)

Feuerland und das Ende der Welt Nach den Nationalparks Patagoniens stand eines meiner Sehnsuchtsziele noch aus … Feuerland. Schon allein der Name löst so viele Bilder aus, dazu noch die Lage am Ende der Welt – Da müssen wir hin. Nur eine kurze Fährfahrt und wir haben es tatsächlich geschafft. Ab jetzt rollen unsere Reifen offiziell am Ende der Welt. Naja eigentlich holpern sie eher, denn von Straßen kann eher nicht die Rede sein. Hier lassen sich selbst die zahlreichen…

Read More »

Chile Part VI

Carretera Austral – Ruta 40 Von der Insel Chiloé aus geht es zurück nach Puerto Montt von wo wir uns in den nächsten Tagen gleich zwei der bekanntesten Routen in Südamerika vornehmen werden. Erst geht es auf der berühmten Carretera Austral Richtung Patagonien und dann auf argentinischer Seite auf der windgepeitschten Routa 40 weiter. Die 1240 km lange Carretera Austral ist heute noch weitestgehend unasphaltiert, aber die unzähligen Baustellen auf dem Weg zeigen ein nicht enden wollendes Großprojekt auf. In…

Read More »

Chile Part V

Chiloé   Unsere Route führt uns immer weiter in den Süden, in dem Fall auf die Insel Chiloé. Mit der Fähre setzen wir über und sind nach kürzester Zeit schon auf der Insel unterwegs. Da wir aber in den nächsten 11 Tagen noch ein paar tausend Kilometer hinter uns bringen müssen, um Lukas rechtzeitig in Ushuaia anzugeben, haben wir leider nur zwei Tage Zeit um die Gegend zu erkunden. Auch hier ist wieder auffällig, wie viele Kapazitäten es für Touristen…

Read More »

Chile Part IV

Santiago de Chile – Buchupureo – Salta del Laja – Puerto Varas oder ‘on the road’ Kaum waren wir von den Osterinseln wieder zurück in Chile, war es schon wieder Zeit an den Flughafen zu gehen: Mein Bruder ist am Ostermontag aus Deutschland angekommen. Etwas aufgeregt standen wir am Flughafen, denn es war ja schließlich sein erster Flug, hoffentlich ging beim Umsteigen alles gut. Irgendwann kommt er dann auch tatsächlich durch die Tür. Unsere begeisterte Willkommensgrüße wehrt er jedoch schon…

Read More »

Chile Part III

 Osterinsel – Rapa Nui Wochenlang haben wir Flüge gecheckt, Unterkünfte verglichen und festgestellt, dass es eigentlich zu teuer ist. Dann kam ein Tag in Kolumbien, Isa hat gerade ihre Flüge gebucht und Fred schaute aus Gewohnheit noch mal nach Flugpreisen. So niedrig war der Preis noch nie… 2 Minuten später haben wir gebucht. Wir werden die Karwoche also auf der Osterinsel verbringen! In der Zwischenzeit haben wir viel erlebt, fünf weitere Länder bereist, aber unser ‘Ausflug’ auf die Osterinsel ist…

Read More »

Chile Part II

Valparaiso – Santiago de Chile  Von dem immer noch sehr trockenen La Serena geht unsere Reise weiter nach Valparaiso. Der chilenische Schriftsteller Pablo Neruda, der selbst hier gelebt hat, beschreibt die Stadt: ‘Valparaíso, wie töricht du bist … du kämmst nicht dein Haar, hattest nie Zeit dich anzukleiden, das Leben hat dich stets überrascht.’ Wie recht er hat…Man kann die Stadt eigentlich nicht schön nennen, dennoch hat sie uns innerhalb weniger Stunden in ihren Bann gezogen. Was ein Unterschied zu…

Read More »

Ein kurzer Gruß…

Wir haben das Festland Südamerikas vor ein paar Tagen verlassen um die Osterwoche wo zu verbringen??? Auf den Osterinseln!!! Der Plan war es am Strand Sonne zu tanken, in die Kultur einzutauchen und natürlich neue Beiträge zu schreiben. Punkt eins und zwei können wir nach der Woche bestimmt abhaken. Mit Punkt drei wird es eher schwierig… Das Internet hier ist eine Katastrophe! Wir verabschieden uns also in ein paar blogfreie Tage und melden uns nächstes Wochenende wieder! (Wir werden so…

Read More »

Chile Part I

San Pedro de Atacama – La Serena Nach einer sehr ereignisreichen Zeit in Bolivien, haben wir mitten im Nirgendwo die Grenze nach Chile überquert. Bolivien wird uns noch einige Zeit beschäftigen und wir müssen noch viele Eindrücke verarbeiten. Das Land war für uns mit Abstand das fremdartigste und am wenigsten greifbare. Es ist das ärmste Land Südamerikas und das Land mit dem größten Anteil indigener Bevölkerung (80%). Da viele Bolivianer noch sehr traditionell leben, ist es uns sehr schwer gefallen…

Read More »