Das große Packen

Der Countdown läuft…noch 1 mal schlafen. Die ganze Zeit war noch so viel zu tun, so viel los auf der Arbeit. Jetzt haben wir uns langsam von allen verabschiedet. Meine Arbeitskollegen haben mir den Abschied schwerer gemacht als ich mir vorstellen konnte. Wer ist denn schon traurig wenn er zum letzten Mal für ein halbes Jahr arbeiten geht?? Euer Abschiedsgeschenk werde ich ganz besonders in Ehren halten und bei jeder kalten Busfahrt an euch denken!!

Nach einigem hin und her und letzten Panikkäufen (“Wir brauchen DRINGEND noch eine Stirnlampe!! Ganz bestimmt!!) sind die Rucksäcke jetzt endlich gepackt. Zum Glück gibt es Amazon Prime und (fast) alles kam noch rechtzeitig an.

Gepäck Fred Gepäck Maren

Kurz vor knapp haben wir uns entschieden, dass wir doch nicht die ganze Zeit nur in unseren klobigen Wanderschuhen laufen wollen und haben uns noch ein paar Nikes besorgt. Jetzt müssen die Wanderschuhe natürlich in den Rucksack und nehmen dort ordentlich Platz weg. Wenigstens kann man sie als zusätzlichen Stauraum nutzen. Unser ursprüngliches Ziel von 9 kg pro Person haben wir leider leicht überschritten und sind jetzt eher bei 12 kg gelandet –  Männer haben aber auch wirklich viele Pflegeprodukte! Nicht zu übersehen ist natürlich auch das Darmstädter Lilien-Trikot…ein bisschen Lokalpatriotismus kann man auch mit nach Südamerika tragen.

Ich bin schon sehr gespannt was wir alles nicht brauchen werden (z.B. Stirnlampe) oder was wir vergessen haben.

Handgepäck FredHandgepäck Maren

Ich denke man erkennt immer sofort wem welches Bild zuzuordnen ist. An dieser Stelle lässt sich bestimmt ein ganzes Kapitel über die Unterschiede von Männern und Frauen schreiben, aber das lassen wir mal besser. Ich sag nur so viel: Mein Nackenkissen wird noch Gold wert sein!!

Jetzt kann es aber auch wirklich los gehen … Hoffentlich finden wir auf Cuba mal ein Internetcafé, dann folgt von dort der erste wirkliche Reisepost.

Viele Grüße und Danke für alle guten Wünsche!
Fred & Maren

 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Viktor
    10. December 2015 at 14:52

    Und die Stirnlampe fliegt doch mit… ich glaubs nicht. Das wird das erste sein das ihr entsorgt. Und vielleicht das Nackenkissen 😉
    Gute Reise euch beiden.

  • Reply
    Timon
    2. January 2016 at 14:40

    Wie macht ihr das mit dem Bloggen? Schreibt ihr vom Handy aus?

    • Reply
      Maren
      2. January 2016 at 20:30

      Vom iPad ….. Und wenn dir dann mal Internet haben laden wir den Beitrag hoch !

    Leave a Reply